Konjunktur



Wohin der Weg geht ist nicht eindeutig erkennbar. Politische Krisen in der EU und überall auf der Welt betreffen auch Deutschland und damit direkt Ihr Unternehmen.

Wichtiger denn je ist die Ertrags- und Liquiditätssicherung.


Noch ein paarTipps:


Mitarbeiter wollen motiviert und gelobt werden. Catch them at being good. Lob ist besser als Tadel und führt zu Produktivitäts- und Qualitätssteigerung.

Setzen Sie bei anstehenden Investitionsfinanzierungen auf langfristige Finanzmittel (8 - 10 Jahre). Nehmen Sie öffentliche Fördermittel in Anspruch, es sei denn Ihre Hausbank hat günstigere Konditionen. Dies ist durchaus möglich, denn Ihre Hausbank, wenn sie eine Sparkasse oder Volks- / Raiffeisenbank ist, muss die Zinsmarge mit dem jeweiligen Zentralinstitut teilen.

Überprüfen Sie Ihre alten Fördermittelkredite. Umschuldung durch zinsgünstige Eigenmittel Ihrer Hausbank sind möglich und beim derzeitigen Zinsniveau angesagt.

Mietkauf- und Leasingverträge mit Laufzeiten von 48 bis 72 Monaten erweisen sich in Krisenzeiten als Liquiditätskiller. Die Finanzierungsgesellschaften, auch die Herstellergesellschaften, zeigen sich , wenn es um Ratenaussetzung oder -herabsetzung zur Liquiditätsschonung geht, nach meiner Erfahrung mit wenigen Ausnahmen als unflexibel.

Nutzen Sie die Förderkredite von KfW und L-Bank.


Und jetzt ...


Sie sind nur noch einen Klick entfernt von Informationen zu Wirtschaft und Zinsen:


Mittelstandsbarometer KfW-ifo-                               

                                             klick

Refinanzierungssätze der Banken am Geldmarkt

klick

Refinanzierungssätze der Banken am Kapitalmarkt

klick